Niederalm Meistgeklickt

Heute geöffnet: 10.00 bis 23.00 https://www.wirtshausfreunde.de/media/reviews/photos/thumbnail/400x400s/0a/08/d9/20160527-191429-90-1464590911.jpg
 
4.8 (1)
1933   0   3   0   0   0
Lokal bewerten
Niederalm
Bayern
83435 Bad Reichenhall
Nonn 106

Kontakt

Telefon
08651/965580
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Inhaber
Ulrike Wallner

Öffnungszeiten

Montags
10.00 bis 23.00
Dienstags
10.00 bis 23.00
Mittwochs
Ruhetag
Donnerstags
10.00 bis 23.00
Freitags
10.00 bis 23.00
Samstags
10.00 bis 23.00
Sonntags
10.00 bis 23.00

Brauerei

Brauerei
Bürgerbräu Bad Reichenhall

Gastronomie

Wirtshaustyp
  • Biergarten
  • Restaurant/Regionale Küche
Küche
  • Bayerisch
  • Gut bürgerlich
  • Regionale Küche

Platzangebot

Plätze Veranstaltungsraum 1
0

Angebote

Parkplätze
Ja
Spielplatz
Ja
Übernachten
Ja
Ausflugsziel
Ja
Info Ausflugsziele, Fahrradtouren und mehr ...
Ausgangspunkt für Wanderungen auf den Staufen oder den Zwiesel
Haustiere willkommen
Ja

Besucherbewertungen

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
4.8
Location 
 
5.0  (1)
Essen 
 
5.0  (1)
Getränke 
 
5.0  (1)
Personal/Service 
 
4.0  (1)
Preise 
 
5.0  (1)
Sauberkeit allgemein 
 
5.0  (1)
Sanitäre Einrichtungen 
 
4.0  (1)
Spaßfaktor 
 
5.0  (1)
Kinderfreundlichkeit 
 
5.0  (1)
Schon angemeldet? oder erstelle deinen Account
Gesamtbewertung 
 
4.8
Location 
 
5.0
Essen 
 
5.0
Getränke 
 
5.0
Personal/Service 
 
4.0
Preise 
 
5.0
Sauberkeit allgemein 
 
5.0
Sanitäre Einrichtungen 
 
4.0
Spaßfaktor 
 
5.0
Kinderfreundlichkeit 
 
5.0

Schöner Blick auf Bad Reichenhall mit viel Freiraum für die Kinder

Die Niederalm im Stadtteil Nonn bietet einen schönen Blick hinunter auf Bad Reichenhall. Zur Auswahl stehen im Sommer zwei Terrassen, eine mit Blick auf die Stadt und die andere etwas geschützt und mit Abendsonne verwöhnt mit Blick auf den Spielplatz.
Gastlichkeit wird hier sehr groß geschrieben. Wie gewünscht erhielten wir unseren reservierten Platz an der Hausmauer unter dem Dachvorsprung (dort sitzt man auch geschützt, wenn mal ein Regenschauer kommt). Bei einem Blick in die Speisekarte machte sich dann erst einmal Enttäuschung bei uns breit. Wir kommen seit vielen Jahren auf die Niederalm bzw. zum Vorgängerobjekt der Paddinger Alm und für uns war das Highligt der Karte immer die Käsespätzle nach Großmutters Art (mit Bratensauce und Schinken). Leider standen auf der Karte nur noch die normalen Käsespätzle. Kurzfristig disponierten wir daher um und entschieden uns für einen Zwiebelrostbraten und einen Wurtsalat. Während der Kinder-Zwiebelrostbraten einen Salat als Beilage hatte, hatte der normale Zwiebelrostbraten ebenso wie das Jägerschnitzel leider keinen Salat dabei. Die Speisen selbst haben aber ausgezeichnet geschmeckt. Die Getränke und auch das Essen kamen sehr schnell. Leider war auch unser Lieblings-Kellner nicht da. Der hat einmal den Satz geprägt, nachdem wir gefragt haben, ob eine Umbestellung möglich ist: "Selbstverständlich: Wir sind ein Wirtshaus und keine Behörde". Stattdessen bediente uns eine Dame mit einer etwas herben Art, die auch von der Sprache nicht so recht in die Gegend gepasst hat. Sei es drum. Für uns zählt in erster Linie die Qualität der Speisen - und die hat gepasst - sowie der Spielplatz bzw. der Auslauf für die Kinder.

Details

Ich war dort …
mit Freunden
War dieser Kommentar hilfreich für Sie?